Willkommen auf der Website der Belgischen Nationalbank

Wie schon im Vormonat hat sich der makroökonomische Ausblick im Juni deutlich verbessert. Die gesamtwirtschaftliche Lage wird für die nächsten zwölf Monate wieder günstiger eingeschätzt, während die Sorgen um einen Anstieg der Arbeitslosigkeit in den nächsten zwölf Monaten weiter abgenommen haben.

Die wirtschaftliche Erholung in Belgien wird im Laufe des Jahres weiter an Schwung gewinnen, insbesondere ab dem Sommer, dank der Fortschritte bei der Impfkampagne, die eine allmähliche Lockerung der restriktiven Maßnahmen ermöglichen. In diesem Jahr wird die Wirtschaft um 5,5 % auf Jahresbasis wachsen, wodurch das BIP bis Ende des Jahres wieder das Vorkrisenniveau erreicht haben wird. Danach wird sich das Wachstum allmählich normalisieren.

Die belgische Erholung übertraf im ersten Quartal weiterhin diejenige im Euroraum, da das reale BIP um 1 % stieg, während die Wirtschaft im Euroraum weiter schrumpfte. Unsere Prognosen deuten auf eine weitere Beschleunigung auf 1,3 % im laufenden Quartal hin. Die allmähliche Aufhebung der Eindämmungsmaßnahmen wird insbesondere den Aufschwung des privaten Konsums verstärken.

Die jüngste Lockerung der restriktiven Maßnahmen hat zu einer deutlichen Verbesserung des Umsatzes in bestimmten Branchen geführt, wie z. B. in den nicht-medizinischen Kontaktberufen und im Bereich Kunst, Unterhaltung und Erholung. Dennoch hat sich der aus der Corona-Krise resultierende Gesamtumsatzverlust für die belgische Wirtschaft im Mai kaum verringert. Auch die Umsatzerwartungen für die Zukunft deuten immer noch auf einen (begrenzten) anhaltenden Verlust hin, während sich andere Indikatoren, wie z.B. das wahrgenommene Konkursrisiko, diesen Monat deutlich verbessert haben.

  • Pressemitteilung - Konjunkturbarometer (2021-06)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-25)

  • Pressemitteilung - INR - Vierteljährliche Sektorkonten (F-N) (2021-I)

  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen - Aktualisierung der NBB.Stat Serien - Arbeitsmarkt (2021-I)

  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen - Aktualisierung der NBB.Stat Serien - Vierteljährliche Konte (2021-I)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-26)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-27)

  • Pressemitteilung - Finanzkonten von Belgien (F-N-E) (2021-I)

  • Statistische Zeitschrift (F-N-E) (2021-II)

  • Pressemitteilung - Außenhandel (F-N) (2021-04)

Im Rampenlicht