Willkommen auf der Website der Belgischen Nationalbank

Nach dem starken Anstieg im letzten Monat ist der Indikator für das Verbrauchervertrauen im Januar etwas zurückgegangen. Erstmals seit September 2020 haben sich die Aussichten für die allgemeine Wirtschaftslage sowie die Erwartungen für die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verschlechtert.

enquête

Die Nationalbank hat die Auswirkungen auf die belgische Wirtschaft auf der Grundlage eines Brexit mit einem Freihandelsabkommen geschätzt. Sie hat auch berechnet, dass das Abkommen dazu beitragen sollte, das belgische BIP innerhalb von fünf Jahren um 0,4 Prozentpunkte zu steigern, und zwar über den in ihren Wirtschaftsprojektionen vom Dezember verwendeten Verlauf hinaus, die unter der Annahme eines No-Deal-Brexit erstellt wurden.

  • Kennzahlen der Zentrale für Privatkredite

  • Pressemitteilung - INR - Regionale Konten - Regionale Verteilung der Einkommen der Haushalte und der Verbraucherausgaben nach institutionellen Sektoren (2018)

  • Pressemitteilung - INR - Regionalkonten - Variablen nach Aktivitätszweig (2018-2019)

  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen - Vierteljährliche Konten (F-N) (2020-III)

  • Pressemitteilung - INR - Flash Estimate (N-F) (2020-IV)

  • Regionalkonten (F-N) (2019)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-04)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-05)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-06)

  • Pressemitteilung - Außenhandel (F-N) (2020-11)

Im Rampenlicht