TARGET-Dienste

TARGET Services

Mit Blick auf eine stärkere Integration der europäischen Finanzmärkte hat das Eurosystem eine Reihe von Dienstleistungen entwickelt, mit denen die europaweite Freizügigkeit von Geld, Wertpapieren und Sicherheiten garantiert werden soll.

Zu diesen Finanzmarkt-Infrastrukturdiensten gehören TARGET2 (für den Zahlungsverkehr), T2S (für die Abwicklung von Wertpapieren) sowie ab Ende 2018 TIPS (für Zahlungen in Echtzeit). Sie werden ausnahmslos in Zentralbankgeld abgewickelt. 

  • TARGET2 ist das Echtzeit-Bruttoabwicklungssystem (RTGS), das vom Eurosystem verwaltet und betrieben wird. 

  • TARGET2-Securities ist eine gemeinsame Plattform für die europaweite Abwicklung von Wertpapieren. 

  • TARGET Instant Payment Settlement (TIPS) ist eine paneuropäische Lösung für Echtzeitzahlungen, das vom Eurosystem verwaltet und betrieben wird.

  • Die TARGET Konsolidierung ist ein Projekt des Eurosystems zur Konsolidierung von TARGET2 und T2S, sowohl technisch als auch funktional, um ein modernes Dienstleistungspaket mit optimiertem Liquiditätsmanagement anzubieten.