Taxonomie ab 2022

Die XBRL-Taxonomie wird gründlich aktualisiert und an den XBRL 2.1-Standard angepasst. Die rechtlichen und rechnerischen Kontrollen werden durch Formeln in die Taxonomie integriert, mehrere Versionen der Taxonomie werden unterstützt, eine getrennte Hinterlegung von Jahresabschlüssen und anderen zu hinterlegenden Dokumenten wird möglich sein, bestimmte Hinterlegungsinformationen wie Beteiligungen, Aktionäre, Kontaktinformationen werden formalisiert, usw.

xbrl

Die Taxonomie nbb-cbso-22.10.0 ist die vorläufige Version der Taxonomie, die ab dem 02. Juli 2021 in der neuen Plattform der Bilanzzentrale 'CBSO 2022' verwendet wird für die Erstellung in Form einer strukturierten Datendatei der Jahresabschlüsse von nichtfinanziellen Unternehmen, Vereinen und Stiftungen, die über das Internet bei der Nationalbank hinterlegt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Vorläufige Taxonomie 2022 für die neue Plattform CBSO ab dem 02. Juli 2021 (Niederländisch - Französisch).