Willkommen auf der Website der Belgischen Nationalbank

Laut einer neuen Studie der belgischen Nationalbank zu den wirtschaftlichen Auswirkungen war das internationale Seehandelsvolumen Belgiens von der Ausbreitung von COVID-19 und den strengen Eindämmungsmaßnahmen der Regierungen beeinträchtigt. Die Ausfuhr- und Einfuhrströme auf See mit Nicht-EU-Ländern gingen 2020 um 5 % bzw. 4 % zurück, während der Gesamtumsatz der belgischen Häfen um 10,5 % zurückging.

Haven

Die Klimadebatte ist ein hochaktuelles Thema. Inwieweit entwicklen Belgische Unternehmen Umweltfreundliche Technologien, die die Auswirkungen auf den Klimawandel einschränken? Spielen wir eine führende Rolle in Europa, oder hinken wir anderen Ländern hinterher? Welche Technologien entwicklen wir im Besonderen? Welche Rolle spielen die Universitäten? Aufgrund der Belglischen Patentanmeldungen verschaffte die Belgische Nationalbank sich einen Überblick.

green innovation

Das BIP war im ersten Quartal 2021 um 0,6 % höher als im Vorquartal. Im Vergleich zum ersten Quartal 2020 lag das Wirtschaftswachstum bei -1,0 %. Die Wirtschaftsaktivität ist noch nicht wieder auf dem Niveau von vor COVID-19.

Flash estimate

Auswirkungen der Coronakrise auf das Einkommen und die Ersparnisse der Haushalte Wie entwickelten sich das Einkommen und der Sparpuffer der Haushalte während der Coronakrise? Wir untersuchten es auf der Grundlage ihrer Antworten in den jüngsten Verbraucherumfragen.

consumentenenquête

Die Umsatzeinbußen der belgischen Unternehmen durch die Coronakrise sind von 9 % im März auf 10 % im April nur leicht gestiegen. Zwar blieben die Umsätze in den meisten Wirtschaftszweigen relativ stabil, die Umsatzverluste in den Non-Food-Einzelhandelsgeschäften und vor allem in den nicht-medizinischen Kontaktberufen, die beide von der Verschärfung der Eindämmungsmaßnahmen während der Osterferien betroffen waren, stiegen jedoch stark an.

ermg spotlight

Das Geschäftsklima hat sich in den Bereichen Unternehmensdienstleistungen, Fertigung und Bauwesen deutlich verbessert. Im Handel hingegen ist der Indikator gesunken. 

conjunctuur

Die Verbraucher sind pessimistischer, was die allgemeine wirtschaftliche Situation und die Arbeitslosigkeit in Belgien angeht. Die Sparabsichten steigen wieder an.

consumentenvertrouwen
  • Pressemitteilung - Vertrauensindikator der Verbraucher (2021-05)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-20)

  • Pressemitteilung - Konjunkturbarometer (2021-05)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-21)

  • Pressemitteilung - INR - Vierteljährliche Aggregate (F-N) (2021-I)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-22)

  • Wirtschaftsindikatoren für Belgien (F-N-E) (2021-23)

  • Statistik Außenhandel - Monatsbericht (F-N) (2021-03)

  • Pressemitteilung - Außenhandel (F-N) (2021-03)

  • Statistische Zeitschrift - Monatliche Überarbeitung (F-N-E) (2021-05)

Im Rampenlicht