Financial Stability Report

Um die Fragen bezüglich der Wechselwirkung zwischen Finanzwirtschaft und Realwirtschaft zu beantworten und ihre Rolle bei der Förderung der Finanzstabilität publik zu machen, hat die Bank den „Financial Stability Review“ (FSR) veröffentlicht. Seit diesem Jahr heißt diese Publikation „Financial Stability Report“ und beinhaltet einen Bericht über die Kompetenzen der Nationalbank in Bezug auf die makroprudenzielle Aufsicht.

Der FSR  enthält ebenfalls eine allgemeine Übersicht über die jüngsten wirtschaftlichen, finanziellen und strukturellen Entwicklungen, die sich auf die Stabilität des Finanzsystems auswirken können. Diese Übersicht wird durch thematische Artikel vervollständigt.

Die elektronische Version des Financial Stability Report, inklusive dem Bericht über die makroprudenzielle Aufsicht, und der „Financial Stability Review“ (für die Jahre vor 2015) steht zum Download zur Verfügung.