Rechtsgrundlage

Als Rechtsgrundlage für die Erfassung statistischer Daten durch die Belgische Nationalbank zur Erstellung der Zahlungsbilanz, des Auslandsvermögensstatus, der Statistiken zum internationalen Dienstleistungsverkehr und der ausländischen Direktinvestitionen Belgiens dienen die nationalen und europäischen Gesetze und Vorschriften sowie die internationalen Verträge.

Die von der Belgischen Nationalbank vorgenommene Erhebung statistischer Daten zur Erstellung der Zahlungsbilanz, der Nettoauslandsposition und der internationalen Statistik des Dienstleistungsverkehrs und der Direktinvestitionen Belgiens im Ausland basiert auf den nachstehend aufgeführten Rechtsvorschriften:

Lesen Sie mehr in Französisch oder Niederländisch