Zentrale Kontaktstelle für Konten und Finanzverträge (ZKS)

Die Zentrale Kontaktstelle für Konten und Finanzverträge (ZKS) ist ein Verzeichnis, in dem

  • belgische Bankkonten und Finanzverträge
  • Auslandskonten natürlicher Personen, die in Belgien eine Einkommensteuererklärung abgeben müssen, registriert sind, und
  • Bargeldtransaktionen.

Mehr lesen

 

Privatpersonen

Alle belgischen Ansässigen müssen ihre Auslandskonten direkt an der ZKS melden.

Mein im Ausland eröffnetes Konto melden


Jeder kann kostenfrei eine Übersicht über die auf seinem Namen bei der ZKS registrierten Daten anfordern.

Meine Daten abfragen

Unternehmen: Auskunftspflichtige

In Belgien tätige Finanzinstitute sind gesetzlich verpflichtet, Informationen über die inländischen Konten, Finanzverträge und Bargeldtransaktionen ihrer Kunden an die ZKS zu übermitteln.

Professionelen informatieplichtigen

Unternehmen: Auskunftsberechtigte

Eine begrenzte Anzahl von Personen ist gesetzlich befugt, Daten aus der ZKS abzufragen. Sie werden in den Rechtsvorschriften als Auskunftsberechtigte  bezeichnet. Sie haben diese Befugnis im Rahmen ihres Auftrags von öffentlichem Interesse.

Professionelen informatiegerechtigden