An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu den Auswirkungen der Koronakrise habe?

FSMA: Callcenter  

Es wurden mehrere Maßnahmen angekündigt, die dazu beitragen sollen, die Auswirkungen der Corona-Krise auf Verbraucher, Selbständige und Unternehmen abzufedern. Die Maßnahmen werden sowohl von der Regierung als auch vom Banken- und Versicherungssektor ergriffen. Jeder, der Fragen zu diesen Maßnahmen hat, kann sich an das von der Financial Services and Markets Authority (FSMA) eingerichtete Callcenter wenden. Diese Maßnahmen richten sich an die von der Corona-Krise finanziell Betroffenen und betreffen beispielsweise ein Moratorium für Hypothekarkredite, ein Moratorium für die Zahlung von Steuern und ein Moratorium für die Zahlung von Versicherungsprämien und Beiträgen für die Renten der zweiten Säule.

Weiterführende Informationen

 

Febelfin: Zentrale Anlaufstelle

Um allen zu helfen, die infolge der Corona-Krise Fragen haben oder in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, hat Febelfin, der Verband des belgischen Finanzsektors, eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet: corona@febelfin.be.

Als Unternehmen können Sie dort Ihre Fragen zu den Unterstützungsmaßnahmen der Regierung und den möglichen Maßnahmen, die Banken anbieten können, stellen. Als Privatperson haben Sie die Möglichkeit, alle Ihre Fragen zu möglichen Rückzahlungsschwierigkeiten aufgrund der aktuellen Krise einzureichen.

Weiterführende Informationen