Hauptversammlung

Die Hauptversammlung ist kein Organ der Nationalbank. Ihre Kompetenzen sind beschränkt.

Kompetenzen

  • Anhörung des Geschäftberichts des vergangenen Jahres.
  • Wahl der Regenten und Zensoren. Die Wahl der Regenten erfolgt auf der Grundlage der vom Finanzminister und den im Organisationsgesetz bestimmten Organisationen vorgelegten Empfehlungslisten.
  • Ernennung der Unternehmensprüfer auf Vorschlag des Personalsrats.
  • Änderung der Statuten, aber nur in den Fällen, in denen dies nicht von Rechts wegen dem Regentenrat vorbehalten ist.

Die meisten bei anderen Aktiengesellschaften von der Aktionärshauptversammlung ausgeübten Kompetenzen werden bei der Nationalbank vom Regentenrat wahrgenommen, der aus Vertretern des wirtschaftlichen und sozialen Lebens des Landes besteht.

Zusammenstellung

Die Hauptversammlung der Nationalbank besteht aus Aktionären, welche die gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen für die Zulassung zur Hauptversammlung einer börsennotierten Gesellschaft erfüllt haben. Sie vertritt sämtliche Aktionäre.

Datum und Ort

Seit 2015 findet die ordentliche Hauptversammlung in Brüssel am dritten Montag im Mai – fällt dieser Tag auf einen Feiertag am ersten darauffolgenden Banktag – um 14 Uhr statt.

Die außerordentlichen Hauptversammlungen finden an dem Tag und dem Ort statt, die in der jeweiligen Einladung genannt sind.

2018-03-28 Veröffentlichung des Geschäftsergebnis und der Gewinnverteilung
2018-04-18 Veröffentlichung des Geschäftsberichts
2018-05-22 Hauptversammlung der Aktionäre
2018-05-28 Dividende-Zahlungsdatum