Kunstsammlung

Seit 1972 unterstützt die Nationalbank belgische Künstler durch den Kauf von Kunstwerken. Inzwischen umfasst die Sammlung ungefähr 1850 Exponate. Die Nationalbank unterstützt damit das künstlerische Schaffen in unserem Land und bietet gleichzeitig ihren Mitarbeitern eine einzigartige und belebende Arbeitsatmosphäre. Mitglied des International Association of Corporate Collections of Contemporary Art (IACCCA).

In dem einzigartigen Rahmen der modernistischen Schalterhalle der Belgischen Nationalbank in Brüssel treten die Kunstsammlungen der Bundesbank und der BNB erstmals in einen Dialog. Freier Eintritt vom 17. Mai bis 15. September.

  • Seit 1972 fördert die Nationalbank die modernen belgischen Künstler.

  • Die Sammlung ist ein Spiegelbild aller künstlerischen Strömungen der zweiten Hälfte des 20. sowie des 21. Jahrhunderts.

  • Die Sammlung der Nationalbank besteht ausschließlich aus Werken moderner belgischer oder in Belgien lebender Künstler. Die Bank leiht Stücke ihrer Sammlung regelmäßig an Museen, Ausstellungsveranstalter sowie an nationale und internationale Kulturorganisationen aus.