Tom Dechaene

Direktor
Geboren in Schoten am 5. Juni 1959

Beruf

Direktor der Belgischen Nationalbank

24.12.2014: Direktor der Nationalbank für eine Amtszeit von 6 Jahren
Königlicher Erlass vom 13.12.2014 - Belgisches Staatsblatt vom 24.12.2014

Studium

1978-1985    Bachelorgrad in Rechtswissenschaften (Universität Kortrijk/Leuven) und Mastergrad in Rechtswissenschaften (Zentraler Prüfungsausschuss)

1984-1986    Mastergrad in Angewandten Wirtschaftswissenschaften (UFSIA, Antwerpen)

1990-1991    MBA, INSEAD, Fontainebleau/Frankreich

2012            Risk Management in Banking, INSEAD, Fontainebleau/Frankreich

Frühere berufliche Tätigkeiten

Deutsche Bank London (Geschäftsbank, UK) (2000‑2001), Berater

SurfCast (Technologie grafischer Benutzeroberflächen, USA) (1999‑2002), Chief Financial Officer (CFO)

Deutsche Bank London (Geschäftsbank, UK) (1998‑1999), Direktor

Morgan Grenfell & Co (Geschäftsbank, UK) (1991‑1998), Assistenzdirektor

Bank Brussel Lambert (Bank, Belgien) (1986‑1990), Führungskraft

Laufende Ämter oder Mandate

  • Europäische Zentralbank
    Mitglied des Supervisory Board: ab 18.05.2017
  • Université Catholique de Louvain
    Visiting Professor, banking studies

Ausgelaufene Ämter oder mandate

Bourn Hall International (In-vitro-Fertilisations-Kliniken, Zypern) (2010-2015), nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied

KBC Groep (Bank und Versicherung, Belgien) (2011-2014), nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied

Transics International (Software, Belgien) (2007-2012), unabhängiger Verwalter

Stichting Telindus (Niederlande) (2006‑2011), nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied

Telindus (IT‑Dienstleistungen, Belgien) (2005-2006), unabhängiger Verwalter

Carthagon (Unternehmensberatung, Belgien) (2002-2014), Geschäftsführer

Agenus (Immunologie und Impfstoffe, USA) (1999-2015), unabhängiger Verwalter

SurfCast (Technologie grafischer Benutzeroberflächen, USA) (1999‑2015), Verwaltungsratsmitglied

Color Kinetics (LED‑Technologie, USA) (1999‑2003), unabhängiger Verwalter

Ikonisys (Detektion seltener Zellen, USA) (1999‑2003), unabhängiger Verwalter

Cocom (Kabelmodemtechnologie, Dänemark) (1999), nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied

Terminkalender

Der Terminkalender gibt Auskunft zu den Sitzungen von Tom Dechaene in seiner Eigenschaft als Mitglied des EZB Supervisory Board. Er umfasst institutionelle Sitzungen, Vorträge, Teilnahmen an Konferenzen und Veranstaltungen sowie Termine mit externen Parteien (einschl. Medien), außer wenn eine Freigabe der betreffenden Information den Schutz der auf EU-Ebene anerkannten öffentlichen Interessen gefährden könnte. Interne Eurosystem-Sitzungen werden nicht publik gemacht. 

Vorgaben

Die Terminkalender werden mit einem zeitlichen Abstand von rund drei Monaten veröffentlicht und ergänzen die anderweitig auf der BNB-Website erhältlichen Informationen. Die Terminkalender enthalten Informationen zu Datum, Namen der Teilnehmer / Ausrichter, Thema und Ort der Sitzung / Veranstaltung. Die Namen der Teilnehmer werden nur für Sitzungen mit internationalen oder nationalen staatlichen Behörden bekannt gegeben. Zum Schutz der Geheimhaltung des aufsichtlichen Dialogs werden bei Sitzungen mit beaufsichtigten Rechtsträgern weder Namen noch Sitzungsthemen genannt. Mit der Veröffentlichung der Terminkalender wird die Verpflichtung des EZB-Rates und des Aufsichtsgremiums zu Transparenz und Rechenschaftspflicht hervorgehoben.