Allgemeine Informationen und Planung

Mit der neuen Anwendung, die derzeit entwickelt wird, möchte die Bilanzzentrale Ihnen noch leistungsfähigere und benutzerfreundlichere Werkzeuge anbieten, die den heutigen Anforderungen entsprechen. Die neue Anwendung geht mit vielen wichtigen Änderungen einher. Ein Überblick.

Warum eine neue Anwendung?

Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 sammelt und verteilt die Bilanzzentrale die Jahresabschlüsse von fast allen juristischen Personen in Belgien. Im Laufe der Jahre hat sie sich kontinuierlich an den sich ändernden technologischen Kontext angepasst, wie das folgende Diagramm zeigt. Heute, getrieben durch die Notwendigkeit einer stärkeren Automatisierung und Digitalisierung, steht eine umfassende Anpassung unserer Anwendungen bevor.

Welche weitere Änderungen stehen bei der Bilanzzentrale Anfang 2022 an?

Hinterlegungsvermerk via e-Box

 

Ab Januar 2022 erhalten Sie den Hinterlegungsvermerk nur noch in Ihrer offiziellen e-Box.

Haben Sie noch keine, aktivieren Sie jetzt eine (siehe www.eboxenterprise.be)

Neue Anwendung Filing

 

Eine Anwendung, sowohl für die Erstellung als auch die Hinterlegung Ihres Jahresabschlusses

  • Ein personalisierter Bereich zur Verwaltung Ihrer Formulare
  • Prüfung möglich ab September 2021
  • Betriebsbereit ab Januar 2022
  • Nicht von Internet Explorer unterstützt

 

Veröffentlichung

 

  • Veröffentlichung des Jahresabschlusses kurz nach Validierung der Zahlung
  • Herunterladen von Buchhaltungsdaten im Textformat

Update Bankkonto

 

 

Reibungslosere Zahlung

  • zahlen per Kreditkarte, Debitkarte (Maestro, Bancontact), Smartphone und QR-Code
  • Der hinterlegende Dritte kann einen sicheren Zahlungslink an das Unternehmen weiterleiten, das zahlen muss
  • Eine neue NBB-Kontonummer über den Zahlungsdienstleister CCV

Erneuter Zugriff 

 

 

Authentifizieren über CSAM oder itsme

  • Nutzung des CSAM-Portals der Behörden
  • Verbindung möglich über itsme 

 

XBRL 2.1

 

 

Nieuw Neues XBRL-Format und neue Struktur

  • Altes XBRL-Format ab 2022 nicht mehr gültig

 

Wie läuft das Projekt ab?

Hier sind die wichtigsten Schritte.

  • März 2020: Start mit externem Partner
  • September 2020: Entwurf der Taxonomie mit begrenzter Anzahl von Modellen
  • 15. Januar 2021: Bereitstellung der technischen Dokumentation
  • April 2021: FILING-Anwendung in Testumgebung für bestimmte Tester geöffnet
  • September 2021: Anwendung in Testumgebung für Tester für Webservices geöffnet

Kommunikation

  • 14.01.2021: ITAA-Meeting: Mandate & Unterzeichnung von PDFs
  • 27/01/2021: Demo für die KBN
  • 10/02/2021: LASS-Treffen: Zusammenarbeit bei der Kommunikation e-Box für Unternehmen >
  • 05/03/2021: Fragerunde mit Software-Integratoren/Web-Service-Anwendern zur Taxonomie
  • 16.03.2021: Präsentation in der Arbeitsgruppe XBRL Belgien
  • 26/04/2021: Demo für die Tester vom ITAA und vom IBR
  • Xx/09/2021: Feedback-Sitzung Webservices