Pressemitteilung - Working Paper 179

Eine Bankbeziehung weiterführen, beenden oder wechseln: die Auswirkungen von Bankenfusionen auf kleine Unternehmen

Bei der Beurteilung der Auswirkungen von Bankenfusionen auf kleine Unternehmen müssen Kreditnehmer mit einer und solche mit mehreren Bankbeziehungen getrennt betrachten werden. Außerdem muss man zwischen den Szenarien “Bleiben”, “Beenden” und “Wechseln” der Bankbeziehung unterscheiden. Kreditnehmer mit nur einer Bankbeziehung, die nach einer Fusion zu einer anderen Bank “wechseln”, sind nicht so stark beeinträchtigt wie solche, die ihre Bankbeziehung “beenden” und nicht ersetzen. Anhand von Daten aus Belgien zeigen wir, dass Zielbanken-Kreditnehmer mit nur einer Bankbeziehung am ehesten von der Beendigung betroffen sind. Wir untersuchen die Unternehmensleistungen nach einer Fusion und zeigen, dass viele Zielbanken-Kreditnehmer, die ihre Bankbeziehung beenden, nach einer Fusion schlechter dastehen. Kreditnehmer mit mehreren Bankbeziehungen sind weniger stark beeinträchtigt, da die Beendigung einer Bankbeziehung besser ausgeglichen werden kann.