Pressemitteilung - Working Paper 153

Prognosen von Experten und Modellen

Dieses Papier stellt eine sparsame und modellkonsistente Methode für die Kombination von Prognosen, die aufgrund von strukturellen mikrofundierten Modellen erstellt wurden und solchen, die auf Beurteilungen basieren. Die Methode ermöglicht außerdem die Auslegung von auf Beurteilungen basierenden Prognosen durch die Sicht des Modells. Die Darstellung der vorgeschlagenen Methodologie erfolgt anhand einer Echtzeitprognose unter Verwendung eines neokeynesianischen, dynamisch-stochastischen allgemeinen Gleichgewichtsmodell und Prognosen vom Survey of Professional Forecasters.