Pressemitteilung - Working Paper 126

Erkenntnisse über spätes Bietverhalten bei eBay-Auktionen

Das Bieten in den letzten Sekunden oder Minuten einer Auktion ist eine verbreitete Strategie bei Auktionen mit festen Schlusszeiten. Dieses Papier untersucht die drei Gründe für spätes Bieten bei eBay-Auktionen, die in der ersten Untersuchung von Roth und Ockenfels (2002) festgehalten wurden. Es gibt keine Hinweise darauf, dass spätes Bieten zu vereinbarten Gewinnen für Bieter führen könnte. Spätes Bieten ist vielmehr eine strategische Antwort auf Bieter, die mit mehrfachen Angeboten an einer Auktion teilnehmen. Allgemein lässt sich feststellen, dass Fachleute, die auf die Vertraulichkeit ihrer Daten Wert legen, zuletzt bieten, während Sammler ihre Angebote oft zuerst abgeben. Es hat sich auch gezeigt, dass Bieter ihre Angebote etwas früher abgeben, wenn sie mit den eBay-Regeln besser vertraut sind.