Geschäftsbericht der BNB geht ausführlich auf CSR-Anstrengungen ein

Heute veröffentlicht die Nationalbank ihren Geschäftsbericht. Zum ersten Mal enthält der Bericht ein umfangreiches Kapitel über die vielfältigen Anstrengungen unserer Institution im Bereich der sozialen Verantwortung und Inklusion.

2020 war aufgrund der Covid-19-Pandemie ein spannendes, aber auch organisatorisch sehr anspruchsvolles Jahr für die Nationalbank. In dem Geschäftsbericht, den wir heute veröffentlichen, gehen wir ausführlich auf die vielen Aufgaben ein, die uns im Rahmen der Bewältigung der durch Covid-19 verursachten wirtschaftlichen Auswirkungen anvertraut wurden. Wir geben auch einen Überblick über die Strategische Übung, die derzeit in unserer Organisation durchgeführt wird. Diese soll uns auf die zahlreichen neuen Herausforderungen vorbereiten, denen wir in der sich schnell verändernden finanziellen und wirtschaftlichen Landschaft gegenüberstehen. Weil wir uns bewusst sind, dass die Bank zahlreiche Aufgaben im Rahmen ihres Auftrags als Zentralbank, aber auch als Bestandteil des Eurosystems erfüllt, haben wir beschlossen, den Überblick über die von den verschiedenen Abteilungen und Dienststellen durchgeführten Aktivitäten deutlich zu erweitern.

CSR

Die wirkliche Neuerung im Geschäftsbericht ist jedoch das neue Kapitel zur Corporate Social Responsibility (CSR). Dies betrifft sowohl die CSR-Anstrengungen der BNB in ihrer Rolle als Zentralbank, als Aufsichtsbehörde für den Finanz- und Wirtschaftssektor als auch als Unternehmen. Gouverneur Pierre Wunsch: „Wir stellen uns unserer sozialen Verantwortung als Arbeitgeber und Unternehmen, als Aufsichtsbehörde und als Zentralbank im Dienste des Landes. In der Vergangenheit haben wir dies hauptsächlich hinter den Kulissen getan und kaum publik gemacht. Wir sind jedoch zu dem Schluss gekommen, dass Transparenz über die kürzlich vollständig überarbeitete CSR-Politik der Nationalbank ein Muss ist, damit sich die Öffentlichkeit ein besseres Bild davon machen kann, was wir tun und was uns in dieser Hinsicht beschäftigt.“

Welche Maßnahmen ergreift die BNB im Bereich Nachhaltigkeit und Klima? Wie sieht die Diversitäts- und Inklusionspolitik der BNB aus und wie hat sich das Einstellungsverfahren im vergangenen Jahr entwickelt? Wendet die BNB Nachhaltigkeitskriterien auf ihre eigenen Anlageportfolios an? Wie reduziert die Bank ihre CO2-Emissionen und den Papierverbrauch? Diese und viele andere Fragen werden im CSR-Kapitel beantwortet.

 

Sie können den Geschäftsbericht der BNB über diesen Link herunterladen oder lesen.